1..2..3.. was steckt im Ei?

Was bedeutet „Ostern“ eigentlich?

Ich meine damit nicht die kulturelle, historische oder religiöse Bedeutung, sondern allein die Bedeutung des Namens OSTERN!

Ostern (85) ergibt kabbalistisch gesehen den Zahlenwert 8, mit der Quersumme 13.
Man könnte dies nun als Wiederherstellen der kosmischen Ordnung (Tarot 8= Kraft) durch Transformation oder Wiedergeburt (Tarot 13 = der Tod) interpretieren und kommt dem eigentlichen Sinn dabei schon recht nahe!
Es ist immer wieder faszinierend, welche tiefere Bedeutungen hinter Namen zu finden sind!

Um das diesjährige Osterfest etwas näher zu beleuchten, habe ich den Zahlenwert von 2018 (11) zu dem Namen OSTERN hinzugezählt, was dann zusammen den Wert 96 ergibt, kabbalisiert man das Ganze, ergibt sich der Namenswert 9 und die Quersumme 15.
Also dürfte dieses Osterfest durch das Thema Weisheit, Herzensbildung oder auch göttliche Fügung (Tarot 9 = der Eremit) durch Kompetenz und Selbstverwirklichung (Tarot 15 = der Teufel) gekennzeichnet sein.

Sehen wir nun noch etwas detaillierter hin:

Ostersonntag 1.4.2018 ergibt zusammen den Zahlenwert 165.
Das weist auf Hoffnung, Idealismus oder auch Beistand aus der geistigen Welt hin (kabbalisiert: 17 der Stern im Tarot), die durch Pflichterfüllung, Verzicht oder auch durch eine karmische Aufgabe (Quersumme 12 Tarot = der Gehängte) bewirkt oder erreicht werden können.

Ostermontag 2.4.2018 ergibt zusammen den Zahlenwert 144.
Hier finden wir als Namenszahl die 15 (Tarot = der Teufel) und als Quersumme die 9 (Tarot = der Eremit), also genau umgekehrt, wie bei der Betrachtung des Jahreswertes und dem Namen „Ostern“.

Der Kreis schließt sich also wieder!

Hier geht es dann um Einfluss, Macht (Magie) durch Weisheit, Kultur oder auch Bildung!

Somit steht das gesamte Osterfest unter dem Motto Weisheit, Macht und Selbstverwirklichung, wobei sich mir der Begriff „learning by doing“ aufdrängt, da aufgezeigt wird, dass durch unser Wirken Weisheit erzeugt werden kann, die uns dann eine Stufe höherträgt und unseren Einfluss und unser Wirken verstärkt! Unsere Kraft wächst!
Das Hauptaugenmerk sollte dabei natürlich auf die Mitte gerichtet sein, den Ostersonntag!

Hoffnung durch Verzicht! Ein guter Leitspruch, an diesem Tag nicht nur für tausende von Lämmchen!

Ich denke, dass am Sonntag viele Dinge möglich sind, oder auch wahr werden können, wenn wir mit der richtigen Geisteshaltung an sie herantreten! Demut steht in diesen Tagen an oberster Stelle und so können selbst Wunder wahr werden, wenn wir bereit sind, uns diesen zu öffnen!

Ein wahrhaft magisches Fest!

Wenn auch Du Gefallen an der Mystik der Namen und Zahlen gefunden hast, dann lasse Dir Dein persönliches Karmagramm erstellen! Finde heraus, was Dein Name bedeutet und was Deine Aufgaben in diesem Leben sind!
Jetzt kannst Du sogar bis zu 5 Partner in Deine Analyse mit aufnehmen, so lässt sich die Gesamtenergie Deiner Familie, Deines Teams oder Deiner engsten Freunde ermitteln!

Für Schnellentschlossene: Bis morgen gibt es die Namensanalyse noch im Angebot!
Wenn Du mehr darüber erfahren willst, dann besuche meine Seite unter:
www.chance.fritzmich.de

Ich wünsche Euch ein friedliches und inspirierendes Osterfest und denkt daran:
Auch in einem kleinen Ei steckt manchmal ein großes Wunder!

Herzensgrüße
Michael Deiß-Fritz

Gefällt Dir Fritzmich.de? Wenn Du die Informationen und meine Arbeit wertschätzen möchtest, kannst Du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen. Gott vergelt's! 💖

Schreibe einen Kommentar