Wo ein Wille ist…

Der Löwe-Mond läuft heute so richtig zur Bestform auf! Der Vormittag ist relativ ruhig, doch gegen 13:30 betritt dann Uranus die emotionale Tagesbühne, indem der Mond in ein Trigon zu ihm bildet, welches bis ca. 16:30 h spürbar für Abwechslung und auch ein hohes Maß an geistigem Interesse und Einfühlungsvermögen sorgt. Angenehme Begegnungen und unerwartete Impulse lockern den Alltag auf und können durchaus auch für gute Laune sorgen. Ab 17: 30 h sorgt dann Merkur für angeregte Geschäftigkeit und auch für zielführende Gespräche, wobei auch bei ernsten und wichtigen Themen eine gefühlvolle Note durchaus vorteilhaft wäre. In den Abendstunden gesellen sich dann noch Saturn und etwas später (gegen 21:30 h) Mars in das harmonische, gefühlvolle und dennoch knisternde Stelldichein!

Der Tag lädt förmlich dazu ein, aus dem Bauch heraus zu handeln und seine Energien, von denen heute reichlich vorhanden ist, auch auf Kleinigkeiten zu richten, die einem schon länger im Magen liegen, wie z.B. unerledigte Arbeiten abschließen, oder auch endlich einer Bitte nachzukommen um die man gebeten wurde, fällige Rechnungen begleichen, oder auch einfach nur den Keller aufräumen und die Weihnachtsdeko rauskramen…

Dieser Impuls, seine Energie in produktive Tätigkeiten zu stecken, ist heute dem Trigon zwischen Mars und Saturn zu verdanken, welches den ganzen Tag über anhält! Die Strenge und Genauigkeit Saturns, gepaart mit der aktiven Bereitschaft und Kraft des Mars, lässt die Arbeit heute konzentriert und diszipliniert von der Hand gehen, ohne dass größere impulsive Ausbrüche zu erwarten sind. Es darf leicht gehen!

Diese Konzentriertheit vermittelt uns heute auch der Steinbock, der wie gerufen bei dieser dominanten Saturn Energie aus den Karten erschienen ist. Schließlich ist Saturn ja auch der Herrscher des Steinbocks! Dieser hat sich Stabilität, Willenskraft und auch Durchsetzungsvermögen auf die Fahnen geschrieben und beweist uns anhand seiner unglaublichen Kletterkünste, dass sämtliche Hindernisse auf dem Weg lediglich Herausforderungen des Lebens darstellen, die unseren Wachstums- und Lernprozess fördern und beschleunigen sollen! Sein analytischer Verstand unterscheidet klar zwischen Hindernissen die zu groß und unüberwindbar sind (denen weicht er geschickt aus), Hindernissen die zu bewältigen sind (die erklimmt er mit Leidenschaft) und Hindernissen deren wirkliches Potential er momentan noch nicht richtig erfassen kann (denen geht er zumindest solange nicht aus dem Weg, bis er auch diese richtig verstehen und einschätzen gelernt hat). 😉

Aus Fehlern wird man klug! Diese Volksweisheit kann nur ein Steinbock erfunden haben, denn genau darin liegt die Weisheit des Steinbocks! Kein Fehler war jemals umsonst, kein Schmerz vergebens, weil diese Dich zu einem großen Teil zu dem gemacht haben, der Du heute bist! Ohne Fehler wäre kein Wachstum möglich, das wird wohl am deutlichsten klar, wenn man sich die Fortschritte der Menschheit anschaut und bewusst darüber wird, welche Fehler wir begangen haben und immer noch begehen! Dass dabei auch eine alte Regel vergessen wurde, die besagt, dass man zwar möglichst viele Fehler machen soll, aber diese bitte nur einmal, ist am Zustand unseres Heimatplaneten deutlich zu erkennen! Aber da mittlerweile Wachstum wichtiger als Leben erachtet wird, bleibt abzuwarten, wie lange dieser Irrweg weiterhin noch beschritten wird, da die ersten Gesteinsbrocken am Rande schon das Bröckeln beginnen. Da ist höchste Wachsamkeit und Vorsicht angesagt und der Steinbock mahnt uns dringend an, endlich zu unserer eigenen inneren Wahrheit zu finden in jeglicher Hinsicht die Verantwortung für jeden weiteren Schritt zu übernehmen! Wir haben es soweit geschafft als Menschheit, sogar bis in den Weltraum, aber unser Selbst haben wir dabei völlig aus den Augen verloren! Grober Fehler! Aber auch aus diesem Fehler können wir noch lernen, sofern wir uns dazu entscheiden! Und eben diese Entscheidung wird jetzt langsam eingefordert…

Ein guter Weg, wieder mehr in sein Herz und sein Gefühl zu kommen, bietet sich zum Beispiel heute Abend an, wenn der Mond den Mars zum Tanz bittet. Da könnten auch die stärksten Steinböcke zum gefühlvollen Böckchen werden, denen wirklich Niemand widerstehen kann! Da liegt Erotik in der Luft und es ist noch soviel Energie über! Diese Gelegenheit sollte man (Frau) sich nicht entgehen lassen und wo ein Wille ist… 😉

 

Namasté

 

Gefällt Dir Fritzmich.de?

Wenn Du die Informationen und meine Arbeit wertschätzen möchtest,
kannst Du den Betrieb und Erhalt dieser Website hier mit einer Spende unterstützen.

Gott vergelt's! 💖